3.3: Unternehmensführung und Steuern

Auf der Grundlage des in den ersten beiden Modulelementen (3.1, 3.2) vermittelten Grundverständnisses soll im dritten Modulelement 3.3 deutlich werden, wie die Beeinflussung von Unternehmensentscheidungen durch Steuern aus betriebswirtschaftlicher Sicht zu beurteilen ist. Im Mittelpunkt stehen dabei konstitutive Entschei­dungen (nationale und internationale Standortwahl, Wahl und Wechsel der Rechtsform sowie Unter­nehmens­zusammenschlüsse). Zusätzlich werden als Vertreter funktionaler Entscheidungen auch Investitions­entscheidungen in die Überlegungen einbezogen.

Behandelte Inhalte im Überblick:

  • Beeinflussung von betriebswirtschaftlichen Entscheidungen durch Steuern
  • Beeinflussung von Entscheidungen zur nationalen und internationalen Standortwahl durch Steuern
  • Beeinflussung von Entscheidungen zur Wahl und zum Wechsel der Rechtsform durch Steuern
  • Beeinflussung von Entscheidungen zu Unternehmenszusammenschlüssen durch Steuern
  • Beeinflussung von Investitionsentscheidungen durch Steuern