Zielgruppen

Das „Hagener Management Studium“ versteht sich als Programm zur zielgerichteten akademischen Weiterbildung von Führungs- und Führungsnachwuchskräften. Es richtet sich insbesondere an Führungskräfte, die über kein betriebswirtschaftliches Studium (BWL-Studium) und/oder über keine betriebswirtschaftliche Ausbildung verfügen.

Aber auch bei betriebswirtschaftlich Vorgebildeten zeigt die berufliche Praxis, wie wichtig es ist, die erworbenen Kenntnisse im Hinblick auf die Funktionen und Aktivitäten von Management bzw. hinsichtlich der Gestaltung und Steuerung von Managementprozessen zu erweitern. Die bereits vorhandenen fachspezifischen Qualifikationen sollen möglichst berufsbegleitend und systematisch um Managementkenntnisse erweitert bzw. aktualisiert werden, um hierdurch die erforderliche Basis für das erfolgreiche Wahrnehmen (zukünftiger) Leitungs- bzw. Führungsaufgaben zu schaffen.

Personen, die bei uns studieren sind z.B. (Auswahl):

  • Ingenieurinnen und Ingenieure
    z.B. der Fachrichtungen Architektur, Elektrotechnik, Elektro- und Informationstechnik, Feinwerktechnik, Getränketechnologie, Maschinenbau, Lebensmitteltechnologie, Bau, Umwelttechnik, techn. Umweltschutz, Wirtschaftsing.
  • Naturwissenschaftlerinnen und Naturwissenschaftler
    z.B. der Fachrichtungen Biologie, Chemie, Physik, Mathematik, Informatik
  • Sozial- und Geisteswissenschaflerinnen und –wissenschaftler
    z.B. der Fachrichtungen Sozialpädagogik, Geschichte, Kunstgeschichte, Germanistik, Philosophie, Politologie
  • Juristinnen und Juristen
  • Geographinnen und Geographen
  • Wirtschaftswissenschaftlerinnen und Wirtschaftswissenschaftler
    z.B. der Fachrichtungen Betriebswirtschaftslehre (BWL), Volkswirtschaftslehre (VWL), jeweils mit unterschiedlichen Schwerpunkten