Business Basics

Erklären Sie auch Ihr Jahr 2017 zum Jahr der Wirtschaftskompetenz:

https://www.ebcl.at/news/jahr-f%C3%BCr-wirtschaftskompetenz/

Das Hagener Institut für Managementstudien e.V. bietet im Sommersemester 2017  den nunmehr 18. Durchgang in Folge des erfolgreichen Kompaktseminars “Business Basics” an, das sich am Lernzielkatalog des EBC*L (European Business Copmpetence Licence) orientiert und mit der offiziellen EBC*L-Prüfung beendet wird.

Das Kompaktseminar wurde Wochenende 10./11. Juni 2017 in Hagen (Westf.) durchgeführt und stieß wieder einmal auf große Begeisterung:, wie die folgende Rückmeldung zeigt:

“Hallo Frau Thielmann-Holzmayer,
anbei meine Einsendearbeit.
Auf diesem Wege auch noch mal herzlichen Dank für das großartige Seminar.
Liebe Grüße
K.K. ”

Auch im Wintersemester 2017/2018 wird das Kompaktseminar wieder angeboten, dann im 19. Durchgang in Folge.

Anmeldeschluss: 30. September 2017 (Die Seminarplätze werden nach zeitlichem Eingang der Anmeldungen vergeben und sind begrenzt.)

Zentrale Inhalte

Business Basics vermittelt auf Basis des “EBC*L-Stufe A”  betriebswirtschaftliches Grundwissen in folgenden vier zentralen Kompetenzfeldern:

  1. Bilanzierung
  2. Kennzahlen
  3. Kostenrechnung
  4. Wirtschaftsrecht

Beim “EBC*L” (European Business Competence Licence) handelt es sich um ein seit mehr fast 15 Jahren erfolgreiches und anerkanntes und standardisiertes Zertifizierungsverfahren zur Vermittlung von BWL-Grundlagenwissen. Es wird mittlerweile in mehr als 25 Ländern erfolgreich angeboten.

Externe Beurteilung

Unser Kompaktmodul Business Basics wurde bereits von neutraler Seite getestet und positiv evaluiert.
Die Stiftung Warentest hat mehrere Angebot zur Vorbereitung auf die EBC*L-Prüfung unter die Lupe genommen und unser Angebot als besonders empfehlenswert beurteilt:

Zielgruppe

Business Basics richtet sich insbesondere an

  • Personen, die (noch) über keine formale betriebswirtschaftliche Ausbildung verfügen
    z. B. BerufseinsteigerInnen.
  • Personen, die ihre betriebswirtschaftlichen Kenntnisse aktualisieren möchten.
  • Führungsnachwuchskräfte sowie JungunternehmerInnen und/oder UnternehmensgründerInnen.

Business Basics eignet sich auch als Pre- oder Post-Camp für Studierende des “Hagener Management Studiums”.

Struktur

Business Basics besteht aus:

  • einem verbindlichen Lehr-/Lernzielkatalog,
  • einem zweitägigen Kompaktseminar (in der Regel an einem Wochenende),
  • hierauf bezogenes Arbeitsmaterial zur Vor- und Nachbereitung des Seminars,
  • einem zusätzlichen Lehr-/Lernprogramm (wahlweise auf CD-ROM oder online),
  • eine Übungsarbeit zur individuellen Lernerfolgskontrolle,
  • einer zweistündigen schriftlichen Klausur und
  • individueller Betreuung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Zulassungsvoraussetzung

Für die Teilnahme an Business Basics gelten keine besonderen Zulassungsvoraussetzungen.

Seminarabschluss

Es wird seminarbegleitend eine Übungsarbeit angeboten. Sie dient der individuellen Lernfortschrittskontrolle und der Vorbereitung auf die Abschlussprüfung.
Die Abschlussprüfung besteht aus einer zweistündigen Klausur, die sich auf die Inhalte des Seminars bezieht.

Nach erfolgreich absolvierter Abschlussprüfung erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein Institutszertifikat (HIMS) mit Anrechnungsoption auf den Erwerb des EBC*L (European Business Competence Licence).

Doppelzertifikat möglich: Institutszertifikat (HIMS) mit Anrechnungsoption auf den Erwerb des EBC*L

Seminarentgelt

Das Entgelt für die Teilnahme an Business Basics beträgt € 899,–. In diesem Betrag sind die Kosten für die Seminarveranstaltungen inklusive der Tagesverpflegung (Kaffeepausen und Mittagessen), das Prüfungsentgelt sowie die Ausstellung der Zertifikate bereits enthalten.

Seminardauer

“Business Basics” erstreckt sich über ein Semester.

Zeitlicher Aufwand

Die Anzahl der Bearbeitungsstunden, die die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im einzelnen aufwenden müssen, lässt sich aufgrund der jeweiligen individuellen Voraussetzungen nicht exakt angeben. Evaluationen haben gezeigt, dass insgesamt ca. 60-80 Lernarbeitsstunden zugrunde gelegt werden sollten.

Betreuung

Fachliche Betreuung:
Für die individuelle Betreuung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer stehen in allen fachlichen Fragen kompetente Dozentinnen und Dozenten zur Verfügung.

Organisatorische Beratung:
Unser Beratungsteam steht Ihnen gerne vor und während des Studiums umfassend zur Verfügung. Gerne helfen wir Ihnen bei Fragen und Problemen rund um die Studienorganisation weiter.
zum Beratungsteam

Seminarablauf/Termine*

Datum Uhrzeit Veranstaltung 
Oktober 2017 Versand der Arbeitsmaterialien
Sa., 04.11.2017 10:00-18:00 Uhr Seminartag 1 (in Hagen)
So., 05.11.2017 09:00-17:00 Uhr Seminartag 2 (in Hagen)
Mo., 20.11.2017 per Mail (pdf-Datei) Abgabe der Übungsarbeit
So., 14.01.2018  10:00-12:00 Uhr schriftliche Prüfung**

* Änderungen vorbehalten

** Es kann auch ein individueller Prüfungstermin vereinbart werden.

Informationsmaterial

Zu unserem Kompaktseminar “Business Basics” finden Sie hier noch einmal zusammenfassendes Informationsmaterial: