Das Management-Seminar „Psychologie der Gruppe“ blickt beim Hagener Institut für Managementstudien (HIMS) auf eine erfolgreiche Premiere am vergangenen Samstag zurück.

Einen Tag lang vermittelte Univ.-Prof. Dr. Stefan Stürmer, Dekan der Fakultät für Psychologie, interessierten Führungskräften aus den unterschiedlichsten Bereichen engagiert und praxisorientiert psychologische Grundlagen zur Beschreibung, Erklärung und Gestaltung von Gruppenprozessen in Institutionen. Dabei wurden nicht zuletzt auch Techniken zur effizienten Gestaltung von Gruppenprozessen vermittelt und auf konkrete Alltagssituationen der Teilnehmer*innen bezogen.

Am Ende des Seminartages gab es tolle Feedbacks seitens der Teilnehmer*innen:

  • Die Seminarinhalte waren sehr interessant und hatten nahezu zu 100% mit meinem Arbeitsalltag zu tun.
  • Die Seminarinhalte wurden alle gut auf den Punkt gebracht.
  • Ich habe viele Anregungen für die tägliche Praxis bekommen, da die Inhalte alle umsetzbar sind.
  • Die überschaubare Gruppengröße war klasse, da der Dozent so auf die einzelnen Fragen und Anmerkungen eingehen konnte.
  • Die Folien und das Handout sind sehr gut und verständlich, so dass man auch nach dem Seminar noch weiß, was behandelt wurde.
  • Die psychologischen Aspekte der Gruppenarbeit sind unverzichtbar bei der täglichen Arbeit. Mir ist das heute erst so richtig klar geworden.
  • Die Seminarteilnahme hat sich auch bei meiner weiten Anreise auf jeden Fall gelohnt und ich bin an weiteren Seminaren zur Vertiefung sehr interessiert.

Das ist Grund genug für die Verantwortlichen, das Seminar bereits im Herbst wiederholt anzubieten. Der Termin wird alsbald veröffentlicht.

Darüber hinaus ist geplant, ab dem kommenden Wintersemester die wählbare Fachvertiefung „Psychologie der Gruppe“ mit Inhalten zum Arbeiten und Entscheiden in Gruppen, Konfliktmanagement sowie Methoden der Moderation und Evaluation von Gruppenaktivitäten im Rahmen des „Hagener Masterstudiums Management“ anzubieten.