50. Masterabsolventin geehrt Das Hagener Institut für Managementstudien verabschiedete seine Absolventinnen und Absolventen

Mit der Spanierin Dr. Maria Lumbierres Burgués freuten sich 16 weitere Absolventinnen und Absolventen des Hagener Masterstudiums Management über ihren erfolgreichen Studienabschluss. Zum Ende des Wintersemesters wurden die Masterzeugnisse in einem feierlichen Rahmen an die erfolgreichen Masterstudierenden übergeben. Das insgesamt 50. erhielt die promovierte Chemikerin Maria Lumbierres Burgués.

Frau Dr. Lumbierres Burgués ist als Projektleiterin in der Arzneimittelentwicklung eines Pharmaunternehmens tätig und in umfassende Managementaufgaben hineingewachsen. Sie stellt fest: „Die Weiterbildung war wichtig für meine Karriere.“ Mehr zu ihren Erfahrungen mit dem Hagener Masterstudium Management hier.

Univ.-Prof. Dr. Jürgen Weibler, Inhaber des Lehrstuhls für Personalführung und Organisation an der FernUniversität, begrüßte die Absolventinnen und Absolventen. Insbesondere lobte er ihr großes Engagement, das anspruchsvolle Studium neben Beruf und Familie bewältigt zu haben. Der studiengangsbeste Absolvent Oliver Steil, Mitarbeiter der Sparkasse Hagen, berichtete von seinen Erfahrungen mit dem Studium. Den Festvortrag hielt Univ.-Prof. Dr. Dr. Gerhard E. Ortner zum Thema Information und Kommunikation. Die Feier klang bei einem gemeinsamen Abendessen aus.