Studienverlauf und Studienkonzept

Wenn Sie ein Studium am Hagener Institut für Managementstudien absolvieren, kommen Sie in den Genuss eines sowohl direkt als auch indirekt betreuten Fernstudiums, welches nach einem langjährig erprobten Stufenkonzept ausgestaltet ist.

Mit dem Start jedes Semesters erhalten Sie gedrucktes und in digitaler Form vorliegendes Studienmaterial. Aus den Unterlagen können Sie leicht die jeweiligen Lehr- und Lernziele entnehmen und finden Hinweise zum didaktischen Vorgehen. Die Bearbeitung des Studienmaterials erfolgt von Ihnen dann – abgesehen von den notwendigen Präsenzseminaren – in freier Zeiteinteilung und ohne festen bzw. vorgegebenen Lernort. Die zu den einzelnen Studienmodulen gehörenden Präsenzseminare werden in aller Regel in Form von jeweils zweitägigen Seminarblöcken durchgeführt; die hierfür feststehenden Termine werden Ihnen rechtzeitig mitgeteilt.

Anmeldung zum Wintersemester 2018

Der Anmeldezeitraum für das Winter Semester 2018 (Beginn Oktober) hat begonnen.

Eine Anmeldung bzw. Einschreibung ist auch noch bis in den Oktober hinein möglich.

Der allgemein übliche Studienverlauf gestaltet sich wie folgt:

1. Phase: Selbststudium

Sie erhalten Sie mit dem jeweiligen Semesterbeginn die zugehörigen Studientexte und arbeiten diese bei freier Zeiteinteilung und ortsunabhängig durch. Anschließend bereiten Sie sich auf die Präsenzseminare vor und fertigen Einsendearbeiten an.

2. Phase: Präsenzseminar

Sie nehmen am Präsenzseminar teil, lernen dort praktische Anwendungen Ihrer Studieninhalte kennen und können sich im persönlichen Miteinander austauschen.

3. Phase: Selbststudium

Sie bereiten die Präsenzseminare nach und fertigen zur Studienfortschrittskontrolle Einsendearbeiten an, die Sie an die Studienleitung senden. Ggf. nehmen Sie auch eine Nachbereitung der korrigierten Einsendearbeiten mit Lösungsskizzen vor.

Unterschiedliche Studiengänge, die ideal aufeinander abgestimmt sind

 

Grundsätzlich bieten wir unterschiedliche Studiengänge an, die ideal aufeinander abgestimmt sind. Sie können somit Ihre Managementkompetenzen stufenweise aufbauen und beim Vorliegen der formalen Zulassungsvoraussetzungen sogar den universitären Masterabschluss „Master of Science“ erreichen.

Das aktuelle Studienprogramm im Hagener Management Studium umfasst die folgenden vier Studiengänge:

1. Das Hagener Basisstudium Management (Dauer: 1 Semester)
2. Das Hagener Zertifikatsstudium Management (Dauer: 2 Semester)
3. Das Hagener Abschlussstudium Management (Dauer: 3 Semester)
4. Das Hagener Masterstudium Management (Dauer: 4 bzw. 5 Semester)

Das Basisstudium, das Zertifikatsstudium sowie das Abschlussstudium Management sind vollständige Auskopplungen aus dem Hagener Masterstudium Management. Belegen Sie die Studienstufen nacheinander, werden Ihnen bereits erbrachte Studien- und Prüfungsleistungen sowie gezahlte Studiengebühren vollständig angerechnet. Mit dem Abschluss jeder einzelnen Stufe wird Ihnen ein Abschlusszertifikat ausgehändigt, welche Ihnen auch bereits vor dem finalen Abschluss des Masterstudiums bei Ihrer beruflichen Karriere hilfreich sein können.

Studienmodule, Fachsemester, Präsenzseminare

Beim modular aufgebauten Hagener Management Studium belegen Sie insgesamt acht Studienmodule. Jedes einzelne Modul erstreckt sich dabei über drei Fachsemester (Masterstudium) und besteht aus drei Modulelementen. Dank dieser Gestaltung können Ihnen die jeweiligen Studieninhalte eines Moduls in jedem der ersten drei Fachsemester vermittelt werden. Gut zu wissen: Jedes Studienmodul-Element besteht aus einem didaktisch aufbereiteten Studientext, sowie einer Einsendearbeit und einem Präsenzseminar!

Mit den Studientexten erhalten Sie stets erstklassiges Material, welches vordergründig auf die Wissensvermittlung ausgerichtet ist und Ihnen Kenntnisse, Methoden und Konzepte nahebringt, die Ihnen in Ihrer späteren Rolle als Führungskraft sehr nützlich sein werden. Zu den wesentlichen didaktischen Elementen der Studientexte gehören gemäß dem anerkannten und regelmäßig evaluierten didaktischen Standard an der FernUniversität in Hagen unter anderem eine explizite Formulierung von Lehr- und Lernzielen, eine systematische Einbeziehung von Elementen der Lernkontrolle und eine Verwendung von didaktischen Marginalien.

Während der jeweiligen Präsenzseminare lernen Sie in praktischen Übungen und wissenschaftlichen Diskussionen studienmodulbezogener Inhalte neue Wege und Möglichkeiten kennen, wie Sie im Unternehmensalltag und im Management besondere Anforderungen meistern können. Anhand von Fallstudien, Gruppenarbeiten und Diskussionen können Sie die im Studium vermittelten Konzepte und Methoden in praxisnahen Problemsituationen beleuchten.

Mehr als nur Fachwissen

 
Damit Sie beim Studium der am Hagener Institut für Managementstudien in jeder Hinsicht umfassend auf Ihre spätere berufliche Karriere vorbereitet werden, lernen Sie neben wissensorientierten Lehr- und Lernzielen auch Merkmale des Verhaltens kennen. Sie treffen also nicht nur auf eine reine Vermittlung von Kenntnissen (wie Begriffe, Ansätze, Konzepte und Methoden), sondern werden gleichfalls in die Lage versetzt, Ihr im Studium erworbenes Können in realistischen Situationen anzuwenden und bestehende Probleme zielführend zu lösen.

Wenn Sie ein Fernstudium am Hagener Institut für Managementstudien absolvieren, können Sie sich neben den fachbezogenen Ausbildungsinhalten auch auf Seminare zu politischen, verwaltungsrechtlichen und wirtschaftlichen Themen freuen. Da Sie in Ihrer späteren Rolle als Führungskraft mit sehr vielfältigen Menschen und Aufgaben konfrontiert werden, hat eine solch gesamtheitliche Ausbildung große Vorteile. Mögliche Themenbereiche sind hier zum Beispiel politische und ökonomische Konsequenzen der Globalisierung oder auch die heterogene Bevölkerungsentwicklung. Ferner erfahren Sie Wissenswertes zur Gesundheitsvorsorge sowie zum vernünftigen Umgang mit natürlichen und künstlichen Ressourcen. Und nicht zuletzt erhalten Sie auch Anregungen zur Entwicklung Ihrer eigenen Persönlichkeit.

Inhaltliche Begleitung durch die Professoren

Während der gesamten Studienzeit stehen Ihnen die lehrenden Professoren für eine inhaltliche Begleitung in allen Fern- und Selbstlernphasen persönlich zur Verfügung. Aufkommende Fragen können Sie dem für jeden Studienbereich eingesetzten fachlich zuständigen Hochschullehrer telefonisch oder per E-Mail sowie gern auch über die eingerichteten Newsgroups stellen. Während der Präsenzseminare findet überdies ein direkter interaktiver Austausch zwischen Ihnen und den Professoren sowie unter den Studierenden statt.