Welche Zulassungsvoraussetzungen sind für das Masterstudium zu erfüllen?

Zugelassen werden können Bewerberinnen und Bewerber, die einen ersten berufsqualifizierenden Studienabschluss an einer Hochschule (Universität oder Fachhochschule) erworben haben und über eine mindestens einjährige Berufserfahrung verfügen. Darüber hinaus können Absolventinnen und Absolventen akkreditierter Bachelorausbildungsgänge an Berufsakademien zugelassen werden, sofern sie mindestens mit der Note befriedigend (3,0) abgeschlossen haben und ebenfalls über eine mindestens einjährige Berufserfahrung verfügen.

Verbindliche Auskunft zur Zulassung erteilt Ihnen ausschließlich die Geschäftsführerin:
Dr. Claudia Thielmann-Holzmayer.