Webinar-Reihe “Digitale Transformation”

Webinar-Reihe zu den wichtigsten Aspekten der Digitalen Transformation

Entwickeln Sie mit uns Ihre Digitalisierungs-Kompetenzen und geben Sie Ihrer Karriere neuen Schwung

Die gegenwärtige digitale Transformation führt zu grundlegenden Veränderungen auf allen Ebenen des Lebens – Gesellschaft, Politik, Verwaltung und Wirtschaft. Jetzt entscheidet sich, wer die Digitale Transformation aktiv mitgestaltet und eine echte Führungsrolle übernimmt. Know-How für die „digitale Fitness“ ist entscheidend, um Unternehmen bzw. Organisationen erfolgreich in die Zukunft zu führen.

Übernehmen Sie die strategische Rolle und lassen sich Sie von Lösungsansätzen für die Auswirkungen der Technologisierung und Digitalisierung inspirieren.

Bei der Digitalen Transformation müssen sowohl technische als auch wirtschaftliche Dimensionen berücksichtigt werden. Im Rahmen des Webinars sprechen wir daher von der Veränderung der Geschäftsmodelle, welche durch technologische Treiber und Trends ausgelöst werden. Zentral ist die Frage:  „Hat mein Produkt, mein Service oder meine Dienstleistung einen Mehrwert für den Endkunden?“ Wir stellen zentrale Elemente einer gesamtheitlichen digitalen Governance vor und gehen auf die digitalen Strategien und ihre Konsequenzen für die Organisation und Führung ein.

Digitale Transformation kann keine Führungskraft unbeachtet lassen

Zielgruppe

An wen richtet sich dieses Angebot?

  • Fach- und Führungskräfte in großen, mittelständischen und kleinen Unternehmen
  • (Angehende) Geschäftsführer und Entscheider aus den unterschiedlichsten Bereichen und Brancken, aber auch aus Verwaltungen und Non-Profit-Organisationen

Inhalte

Die digital live durchgeführte Webinar-Reihe besteht aus drei Einheiten:

Erste Einheit: Grundlagen der Digitalisierung

  • Zentrale Elemente einer (gesamtheitlichen) Digitalen Governance
  • Technologischen Treiber und Trends (Vernetzung, Daten, Automatisierung, etc.)
  • Digitale Logiken und ihre Wirkungen
  • Kollaboration: Motivation, Kommunikation

Zweite Einheit: Digitale Geschäftsmodelle

  • Überblick über digitale Geschäftsmodelle
  • Wirkung auf bestehende Geschäftsmodelle
  • Road-Map der Digitalisierung

Dritte Einheit: Strategien für das digitale Zeitalter

  • Digitalisierungsstrategien: Operational-, Customer Excellence, Business Model
  • Adaption der bestehenden Strategien
  • Digitale Veränderung in Organisation und Führung
  • Konsequenzen des digitalen Wandels: Verantwortung, Schnelligkeit, Iteration
  • Kompetenzen: Qualifikationen, Rollen, Organisation, etc.

Termine

Die Webinar-Reihe zur Digitalen Transformation besteht aus drei aufeinander aufbauenden Webinaren. Die Veranstaltungen finden wie folgt statt:

  1. Donnerstag, 28.06.2018, 18:30 Uhr
  2. Freitag, 29.06.2018, 18:30 Uhr
  3. Mittwoch, 04.07.2018, 18:30 Uhr

Ein wichtiger Hinweis für alle Fußballfans: Diese Termine kollidieren übrigens mit keinem Spiel der deutschen Fußballnationalmannschaft, auch wenn sie über die Gruppenphase hinaus im Turnier verbleibt. Was wir ihr natürlich wünschen und wovon wir sicher ausgehen. 🙂
Sie verpassen also nichts und können sich somit in der spielfreien Zeit wunderbar Ihren persönlichen Weiterbildungszielen widmen.

Anmeldung

Anrede: *

Vorname: *

Nachname: *

Straße u. Nr: *

PLZ u. Ort: *

Land: *

E-Mail: *

Bitte führen Sie noch folgende Überprüfung durch:


Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Bestandteile

Die Lernziele zur Gestaltung des digitalen Wandels werden durch

  • virtuellen Austausch zwischen Lernenden und Lehrenden erreicht.
  • Übungen sollen helfen, praktische Anwendungsprobleme des beruflichen Umfeldes zu reflektieren.
  • Mit einem Online-Abschlusstest können Sie Ihr erworbenes Wissen dokumentieren.
  • Zum Nacharbeiten und zur Archivierung der Webinar-Inhalte erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Folienhandouts.

Voraussetzungen

  • Für die Teilnahme an dieser Webinar-Reihe gibt es keine formalen Zulassungsvoraussetzungen – außer natürlich Ihrem Interesse an dieser aktuellen Thematik.
  • Für die Teilnahme am Webinar wird lediglich ein Headset und ein gängiger Browser benötigt empfohlen.
  • Ggf. muss noch ein Adobe-Plugin in dem Browser installiert werden.
  • Die Nutzung einer Webcam wäre gut, ist aber nicht zwingend erforderlich.

Abschluss

Nach erfolgreicher Teilnahme an einer Online-Prüfung erhalten Sie ein Institutszertifikat.

Dozenten

Univ.-Prof. Mag. Dr. Peter Parycek

Dr. Günther Kainz

Dr. Günther Kainz

  • verantwortet als Universitätsprofessor für E-Governance das Department für E-Governance in Wirtschaft und Verwaltung und das Zentrum für E-Governance an der Donau-Universität Krems (DUK, Österreich)
  • Leiter Kompetenzzentrum Öffentliche IT (ÖFIT) am Fraunhofer Fokus Institut Berlin (Förderung vom Bundesministerium des Innern) – Denkfabrik für die erfolgreiche Digitalisierung des öffentlichen Raums in Deutschland
  • wissenschaftlicher Co-Leader (gemeinsam mit Univ.-Prof. Dr. Gerald Steiner) des mit dem österreichischen Bundeskanzleramts gegründeten GovLabAustria
  • arbeitet als Rechtsinformatiker inter- und transdisziplinär am Schnittpunkt rechtspolitischer, gesellschaftlicher und technologischer Entwicklungen
  • Keynote-Speaker an führenden Universitäten, wie Stanford Law School, London School of Economics, Universität Wien oder City University of Hong Kong
  • Wirtschaftswissenschaftler, Wissenschaftlicher Programmkoordinator im Lehrgang “Management und IT” sowie Programmverantwortlicher für das Modul “Digitale Governance” am Department für E-Governance in Wirtschaft und Verwaltung an der Donau-Universität Krems
  • Tätigkeiten für die Raiffeisenbank, Capgemini Consulting, Universität Wien, Wirtschaftsuniversität Wien, NÖ Zukunftsakademie sowie Dozent an mehreren Hochschulen für Organisations-, Personal-, Projekt- oder Prozessmanagement in Österreich und Deutschland
  • Forschung zu den Bereichen Verhaltensökonomie, Management komplexer Problemsituationen, Vertrauen

Teilnahmeentgelt und Zahlungsweise

Das Teilnahmeentgelt für dieses live durchgeführte Webinar beträgt 499,- EUR. Es beinhaltet die Teilnahme an allen drei benannten Webinar-Terminen, den Erhalt der Folienhandouts, die Teilnahme am Abschlusstest sowie die Ausstellung des Institutszertifikats.

Das Teilnahmeentgelt wird zwei Wochen nach Rechnungsstellung per Überweisung fällig. Der Rechnungsversand erfolgt digital per E-Mail.

Für die Durchführung des Webinars ist eine MindestteilnehmerInnenzahl erforderlich. Sollte diese nicht erreicht werden können und wird die Webinar-Reihe nicht durchgeführt, so wird ein evtl. bereits entrichtetes Teilnahmeentgelt selbstverständlich in voller Höhe zurück erstattet.

Hier können Sie sich verbindlich anmelden:

Anrede: *

Vorname: *

Nachname: *

Straße u. Nr: *

PLZ u. Ort: *

Land: *

E-Mail: *

Bitte führen Sie noch folgende Überprüfung durch:


Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Individuelle Beratung und Informationen

Für weitere Informationen und eine individuelle Beratung stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Dr. Claudia Thielmann-Holzmayer

Hagener Institut für Managementstudien e.V.
Institut an der FernUniversität in Hagen
Tel.: 02331-987-4565 oder 01525-3745710
E-Mail: hims@fernuni-hagen.de
Internet: www.fernuni-hagen-hims.de

 

 

Stimmen zu unserem “Hagener Management Studium”

Ingo Jäckel

Unser Absolvent Ingo Jäckel Steinmüller Babcock Environment GmbH

“Als ich damals über den VDI auf dieses Studium aufmerksam wurde, dachte ich mir, dass dieses Studium mein erstes Ingenieursstudium ergänzen könnte. Jetzt wo ich fertig bin, kann ich sagen, dass dies eine meiner besten Entscheidungen war, die ich bisweilen getroffen habe. Angefangen von der sehr engagierten Geschäftsführung Fr. Dr. Thielmann-Holzmayer und Hrn. Bremshey und Mitarbeitern des HIMS und den Professoren der Studienbereiche – da besonders Hrn. Prof. Ortner -, über die sehr gute Betreuung inkl. Ausland, bis zur erhaltenen Bildung und neuen Sichtweise auf die Wirtschaft und das eigene Unternehmen. Dieses Studium war für mich persönlich eine große Bereicherung an der ich gewachsen bin. Vielen Dank hierfür!”

Vasilena Krastanova

Unsere Absolventin Frau Vasilena Krastanova McKinsey

“Durch mein Masterstudium an der FernUniversität in Hagen habe ich es geschafft, meine Träume zu verwirklichen. Der Weg zu einer Position bei McKinsey war nur dadurch möglich. Für alle, die ihre beruflichen Träume verwirklichen möchten, ist das „Hagener Masterstudium Management“ der Schlüssel zum Erfolg.”