Master-​​Studium

Stufe III: Das Hagener Masterstudium Management

Für das Win­ter­se­mes­ter 2016/​2017 sind Bewer­bun­gen und Anmel­dun­gen bereits möglich.

  • Unter­neh­mens­füh­rung und Controlling
  • Orga­ni­sa­tion und Führung
  • Steu­ern und Bilanzen
  • Mar­ke­ting
  • Geschäfts­pro­zess­ma­nage­ment und Informationssysteme
  • Pro­jekt­ma­nage­ment und quan­ti­ta­tive Methoden
  • Natio­nale Wirt­schafts­po­li­tik und inter­na­tio­nale Verflechtungen
  • Innovations-​​, Inves­ti­ti­ons– und Beteiligungscontrolling

Ver­bes­sern Sie durch eine indi­vi­du­elle Fach­ver­tie­fung Ihre Marktchancen.

Hage­ner Mas­ter­stu­dium Manage­ment: erfolg­reich seit Som­mer­se­mes­ter 2006 – FIBAA-​​akkreditiert und zwi­schen­zeit­lich erfolg­reich reak­kre­diert – seit­her über 400 zufrie­dene Absol­ven­tin­nen und Absolventen.

Das Rüst­zeug für erfolg­rei­che Unternehmensführung.

Ob Apo­the­ker, Jurist, Phy­si­ker, Zahn­arzt oder bereits Betriebs­wirt – mit dem Hage­ner Mas­ter­stu­dium Manage­ment machen Sie einen wert­vol­len Schritt in Rich­tung Unter­neh­mens­füh­rung. Denn unser Stu­di­en­gang dient dazu, das vor­han­dene Management-​​Wissen zu ver­tie­fen oder sich feh­len­des Know-​​how anzu­eig­nen. Wir ver­mit­teln Ihnen theo­re­tisch, kon­zep­tio­nell und instru­men­tell das Wis­sen, das Sie zur Füh­rung eines Unter­neh­mens brau­chen. Sie befas­sen sich mit den Her­aus­for­de­run­gen des Manage­ments – und das pra­xis­be­zo­gen, inten­siv und kom­pakt. So, dass Sie

  • ein nach­hal­ti­ges, umfas­sen­des Wis­sen auf allen ele­men­ta­ren Gebie­ten besitzen,
  • fach­über­grei­fende Kom­pe­ten­zen aufweisen,
  • die erwor­be­nen Kennt­nisse anwen­den und im beruf­li­chen All­tag effi­zi­ent umset­zen können,
  • Ihre zukünf­ti­gen Ent­schei­dun­gen selbst­be­wusst treffen,
  • Pro­bleme gekonnt ana­ly­sie­ren, Lösun­gen parat haben, stra­te­gisch han­deln und pro­fes­sio­nell agieren.

Mit dem HIMS Stu­di­en­gang wird zudem Ihre Kom­mu­ni­ka­ti­ons­fä­hig­keit geschärft sowie Ihre sozia­len Kom­pe­ten­zen und die Team­fä­hig­keit ver­bes­sert. Alles Schlüs­sel­qua­li­fi­ka­tio­nen, die für eine erfolg­rei­che Füh­rungs­kraft uner­läss­lich sind.

Sie wol­len nach ganz oben? Dann infor­mie­ren Sie sich jetzt wei­ter über unser Hage­ner Mas­ter­stu­dium Manage­ment — die uni­ver­si­täre Alter­na­tive zum MBA.

Ziele des Masterstudiums

Das Hage­ner Mas­ter­stu­dium Manage­ment ver­mit­telt das zen­trale theo­re­ti­sche, kon­zep­tio­nelle und instru­men­telle Wis­sen der Unternehmensführung.

Ziel­gruppe

Das “Hage­ner Mas­ter­stu­dium Manage­ment” ver­steht sich als Pro­gramm zur ziel­ge­rich­te­ten aka­de­mi­schen Wei­ter­bil­dung von Füh­rungs– und Führungsnachwuchskräften.Es rich­tet sich ins­be­son­dere an Füh­rungs­kräfte, die über kein betriebs­wirt­schaft­li­ches (BWL-​​) Stu­dium ver­fü­gen, son­dern ihre aka­de­mi­schen Qua­li­fi­ka­tio­nen im Rah­men eines Hoch­schul­stu­di­ums (FH oder Uni) z.B. in technisch-​​naturwissenschaftlichen oder geis­tes­wis­sen­schaft­li­chen Berei­chen erwor­ben haben. Aber auch bei betriebs­wirt­schaft­lich Vor­ge­bil­de­ten zeigt die beruf­li­che Pra­xis, wie wich­tig es ist, die erwor­be­nen Kennt­nisse im Hin­blick auf die Funk­tio­nen und Akti­vi­tä­ten von Manage­ment bzw. hin­sicht­lich der Gestal­tung und Steue­rung von Manage­ment­pro­zes­sen zu erweitern.

Die bereits vor­han­de­nen fach­spe­zi­fi­schen Qua­li­fi­ka­tio­nen sol­len mög­lichst berufs­be­glei­tend und sys­te­ma­tisch um Manage­ment­kennt­nisse erwei­tert bzw. aktua­li­siert wer­den, um hier­durch die erfor­der­li­che Basis für das erfolg­rei­che Wahr­neh­men von (zukünf­ti­gen) Lei­tungs– bzw. Füh­rungs­auf­ga­ben zu schaffen.

Struk­tur

Die Dauer des Hage­ner Mas­ter­stu­di­ums Manage­ment beträgt nach Zugangs­qua­li­fi­ka­tion ins­ge­samt vier bzw. fünf Semes­ter (s.u.).

Die Stu­di­en­in­halte wer­den im Wege des betreu­ten Fern­stu­di­ums absol­viert. Die Stu­die­ren­den erhal­ten dazu kurs­be­zo­ge­nes, schrift­li­ches Stu­di­en­ma­te­rial zuge­sandt, das bei indi­vi­du­el­ler Zeit– und Orts­ein­tei­lung zu bear­bei­ten ist.

Im abschlie­ßen­den vier­ten bzw. fünf­ten Semes­ter steht im Rah­mend des Abschluss­mo­duls die Bear­bei­tung einer schrift­li­chen Grup­pen­ar­beit, die schrift­li­che Mas­ter­ar­beit und deren münd­li­che Ver­tei­di­gung im Mittelpunkt.

Ergän­zend zu die­sem Selbst­stu­dium wer­den in den ers­ten drei Semes­tern halb­tä­gige Prä­senz­se­mi­nare per­sön­lich von den Dozen­ten durch­ge­führt. Die Prä­senz­tage wer­den zu ins­ge­samt sechs Blö­cken zusam­men­ge­fasst (zwei Prä­senz­blö­cke je Stu­di­en­se­mes­ter), die vor­nehm­lich an Wochen­en­den (sa.-so.) oder wochen­end­na­hen Tagen (fr.-sa.) stattfinden.

Akkre­di­tie­rung

Das Hage­ner Mas­ter­stu­dium Manage­ment wurde im Früh­jahr 2006 durch die inter­na­tio­nal aner­kannte Akkre­di­tie­rungs­agen­tur FIBAA erst­mals akkre­di­tiert und Anfang 2016 zum zwei­ten Mal erfolg­reich bis zum 31.03.2023 re-​​​​akkreditiert.

Zulas­sungs­vor­aus­set­zung

Zuge­las­sen wer­den Bewer­be­rin­nen und Bewer­ber, die ein aner­kann­tes Hoch­schul­stu­dium mit in der Regel min­des­tens sie­bens­e­mest­ri­ger Regel­stu­di­en­zeit (210 Credits) abge­schlos­sen haben.

Absol­ven­tin­nen und Absol­ven­ten von Stu­di­en­gän­gen mit einer sechs­se­mest­ri­gen Regel­stu­di­en­zeit (180 Credits) kön­nen eben­falls zuge­las­sen wer­den, müs­sen jedoch vor der Anmel­dung zur erwei­ter­ten Mas­ter­ar­beit zusätz­li­che Prü­fungs­leis­tun­gen im Umfang von 24 Credits absol­viert haben. Die Regel­stu­di­en­zeit ver­län­gert sich für diese Stu­die­ren­den auf fünf Semester.

Zusätz­lich müs­sen die Bewer­be­rin­nen und Bewer­ber über eine min­des­tens ein­jäh­rige post­gra­duale Berufs­er­fah­rung im Wirtschafts-​​, Ver­wal­tungs– oder Non-​​Profit-​​Bereich ver­fü­gen. In Zwei­fels­fäl­len ent­schei­det die Prüfungskommission.

Bei Vor­lie­gen von aus­län­di­schen (= nicht deutsch­spra­chi­gen) Qua­li­fi­ka­tio­nen müs­sen für die Imma­tri­ku­la­tion zu wei­ter­bil­den­den Mas­ter­stu­di­en­gän­gen aus­rei­chende Deutsch­kennt­nisse nach­ge­wie­sen wer­den. Wir bit­ten um Ver­ständ­nis. Wel­che Sprach­nach­weise an der Fern­Uni­ver­si­tät in Hagen akzep­tiert wer­den, fin­den Sie unter http://www.fernuni-hagen.de/studium/einschreibung_rueckmeldung/einschreibung/auslandszeugnis/deutschkenntnisse

Stu­di­en­ab­schluss

Nach erfolg­rei­cher Absol­vie­rung sämt­li­cher Stu­dien– und Prü­fungs­leis­tun­gen erlan­gen die Stu­die­ren­den den aka­de­mi­schen Abschluss Mas­ter of Sci­ence (M.Sc.), der durch die Fakul­tät für Wirt­schafts­wis­sen­schaft der Fern­Uni­ver­si­tät in Hagen ver­lie­hen wird.

Stu­dien­ent­gelt

Die Gebühr für die Teil­nahme am Hage­ner Mas­ter Stu­dium Manage­ment beträgt 13.800,– EUR (auf Wunsch zahl­bar in 24 Raten). In die­sem Betrag sind die Kos­ten für die Semi­nar­ver­an­stal­tun­gen inklu­sive der Tages­ver­pfle­gung (Kaf­fee­pau­sen und Mit­tag­es­sen, jedoch ohne Über­nach­tung, Früh­stück und Abend­es­sen) bereits enthalten.

Beim Stu­dium nach dem Stufenkonzept:

Rest­be­trag zur Stufe II (Abschluss­stu­dium):  3.900 EUR
Rest­be­trag zur Stufe I (Zer­ti­fi­kats­stu­dium):   7.400 EUR

Für Unter­neh­men, die min­des­tens sechs Teilnehmer/​-​​innen zum Hage­ner Manage­ment Stu­dium anmel­den, erfra­gen Sie die Teil­nah­me­ge­bühr bitte bei der » Geschäfts­stelle persönlich.

Stu­di­en­dauer

Die Regel­stu­di­en­zeit beträgt für Per­so­nen mit einem abge­schlos­se­nen, aner­kann­ten Hoch­schul­stu­dium im Umfang von 210 Credits vier Semes­ter. Für Absol­ven­tin­nen und Absol­ven­ten von Stu­di­en­gän­gen im Umfang von 180 Credits ver­län­gert sich die Regel­stu­di­en­zeit um ein Semes­ter auf ins­ge­samt fünf Semester.

Zeit­li­cher Aufwand

durch­schnitt­lich ca. 3 (3,5)  Stun­den pro Tag in Abhän­gig­keit der Berufs­er­fah­rung und Studiergeübtheit

Betreu­ung

fach­li­che Betreu­ung:
Für die indi­vi­du­elle Betreu­ung der Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mer ste­hen die Pro­fes­so­ren wäh­rend des Stu­di­ums in allen fach­li­chen Fra­gen zur Ver­fü­gung.
zu den Professoren

orga­ni­sa­to­ri­sche Bera­tung:
Unser Bera­tungs­team steht Ihnen gerne vor und wäh­rend des Stu­di­ums umfas­send zur Ver­fü­gung. Gerne hel­fen wir Ihnen bei Fra­gen und Pro­ble­men rund um die Stu­di­en­or­ga­ni­sa­tion wei­ter.
zum Bera­tungs­team

Ter­mine

Unsere Stu­di­en­gänge star­ten jeweils zum Win­ter­se­mes­ter (01.10.) und zum Som­mer­se­mes­ter (01.04.).

Anmeldungen/​Bewerbungen sind jeweils mög­lich bis zum 30.09. und zum 31.03.