Berufsbegleitendes Masterstudium Management

Weiterbildendes Fernstudium Management neben dem Beruf

Masterstudiengänge an der Universität Hagen - Deutschlands Nr. 1 der Fernhochschulen

HIMS
macht Füh­rungs­kräfte Mana­ger » Andere Ver­ge­ben Stu­di­en­plätze, wir öff­nen
Ihnen die Tür zu Ihrer Kar­riere

 

  • Deutsch­lands Nr. 1: FIBAA akkre­di­tier­tes Stu­dium an der Fern­Uni­ver­si­tät in Hagen
  • Fern­stu­dium: Mas­ter­stu­dium neben dem Beruf, von Zuhause oder wäh­rend der Schwan­ger­schaft bzw. Eltern­zeit
  • Karriere-​​Chancen: Zen­tra­les Managem­ent­wis­sen mit den Schwer­punk­ten Unter­neh­mens­füh­rung und Per­so­nal­füh­rung
  • Lehr­in­halte: Pra­xis­ba­sierte und theo­rie­ori­en­tierte Stu­di­en­in­halte für betriebs­wirt­schaft­li­ches Managementdenken
  • Mas­ter­ab­schluss: In drei Stu­fen zum Mas­ter mit indi­vi­du­el­ler Studienbetreuung
  • Ein­zig­ar­tig erfolg­reich: Seit fast 15 Jah­ren erfolg­rei­ches Wei­ter­bil­dungs­stu­dium an der ein­zi­gen staat­li­chen Fern­uni­ver­si­tät im deutsch­spra­chi­gen Raum



Kon­takt

Sie haben Inter­esse an wei­te­ren Infor­ma­tio­nen oder eine kon­krete Frage?

Dann ste­hen wir gerne zur Ver­fü­gung. Ver­wen­den Sie dazu ein­fach das nach­fol­gende Kontaktformular.

Zur all­ge­mei­nen Stu­di­en­be­ra­tung oder zur Klä­rung orga­ni­sa­to­ri­scher Fra­gen kön­nen Sie sich gerne auch tele­fo­nisch an die Mit­ar­bei­ter der Geschäfts­stelle wenden.

Sie errei­chen uns mon­tags – frei­tags von 08:00 – 19:00 Uhr sowie nach Ver­ein­ba­rung. Auf Wunsch rufen wir Sie auch gerne zurück, wenn Sie uns Ihre Tele­fon­num­mer hinterlassen.

Tel: +49 (0) 2331 /​ 98 74 56 4
Fax: +49 (0) 2331 /​ 987 45 56

Anrede: *

Vor­name: *

Straße u. Nr: *

E-​​Mail: *

Betreff:

Land: *

Nach­name: *

PLZ u. Ort: *

Tele­fon:

Nach­richt:

Auf HIMS bin ich auf­merk­sam gewor­den durch: *

Bitte noch den Sicher­heits­code in das leere Feld eintragen: captcha


Mit * gekenn­zeich­nete Fel­der sind Pflichtfelder.


Mas­ter­stu­dium am HIMS – Ihr Plus für maxi­ma­len Erfolg

Durch gezielte Manage­ment­fort­bil­dung Auf­stiegs­chan­cen verbessern

Ihnen fehlt noch ein wesent­li­cher Schritt zum beruf­li­chen Durch­bruch? Stu­die­ren Sie berufs­be­glei­tend am Hage­ner Insti­tut für Manage­ment­stu­dien e. V. (HIMS).
Wir machen Sie fit in den zen­tra­len Berei­chen des Manage­ments. Damit Sie Ihre Zukunfts­auf­ga­ben als Füh­rungs­kraft inner­halb von Unter­neh­men in Wirt­schaft und Ver­wal­tung opti­mal meis­tern.
Wir ver­ste­hen Unter­neh­mens­füh­rung gesamt­heit­lich als Sys­tem­füh­rung sowie Per­so­nal­füh­rung. Die Ver­mitt­lung unse­rer Inhalte ist ideal auf das Prin­zip der Gesamt­heit­lich­keit abgestimmt.

  • Qua­li­fi­ka­tio­nen Ver­bes­sern Sie Ihre Management-​​Qualifikationen und stel­len Sie sich selbst­be­wusst wach­sen­den Herausforderungen.
  • Opti­mal auf­be­rei­te­tes Stu­di­en­ma­te­rialWir ver­mit­teln Ihnen die prü­fungs­re­le­van­ten Inhalte in einer ideal auf­be­rei­te­ten Form.
  • Pra­xis­wis­sen Wir ver­mit­teln Ihnen einen aus­ge­wo­ge­nen Mix aus Theo­rie– und Pra­xis­wis­sen und för­dern Ihre Fähig­keit zu funk­ti­ons– und bereichs­über­grei­fen­dem Den­ken und Handeln.
  • Aktu­elle For­schungs­lage Unser Cur­ri­cu­lum berück­sich­tigt auch neu­este Ergeb­nisse der wirt­schafts­wis­sen­schaft­li­chen Grund­la­gen­for­schung. Ver­glei­chen Sie dies doch ein­mal mit sog. Fernhochschulen.
  • Kar­rie­re­för­de­rung Das Hage­ner Manage­ment Stu­dium genießt auf­grund der hohen Stu­di­en­qua­li­tät sowie der orga­ni­sa­to­ri­schen Fle­xi­bi­li­tät ein hohes Anse­hen in Wirt­schaft und Verwaltung.
  • Maxi­male Effi­zi­enz Ihr Stu­di­en­er­folg wird durch einen abge­stimm­ten Mix aus Selbst­stu­dium und Prä­senz­pha­sen verstärkt.
  • Aus­bau von Business-​​Netzwerken Bran­chen­über­grei­fende Dis­kus­sio­nen in den Prä­senz­se­mi­na­ren ver­mit­teln durch einen Blick über den eige­nen Tel­ler­rand neue Per­spek­ti­ven. Der Busi­ness­aus­tausch inner­halb Ihrer Stu­di­en­gruppe sowie den Absol­ven­tin­nen und Absol­ven­ten (Alumni) wird gefördert.
  • Maxi­ma­len Stu­di­en­er­folg Ihr Stu­dium wird beglei­tet von indi­vi­du­el­len Lern­er­folgs­kon­trol­len und Präsenzseminaren.
  • Opti­ma­les Betreu­ungs­ver­hält­nis Per­sön­li­che Ansprech­part­ne­rin­nen und Ansprech­part­ner sind bei Fra­gen zu Lern­in­hal­ten und Stu­di­en­or­ga­ni­sa­tion stets für Sie da.

Berufs­be­glei­tend studieren

Arbeits­be­glei­tende Wei­ter­bil­dung für Führungskräfte

Berufsbegleitend studieren mit den weiterbildenen Studiengängen an der Fernuni Hagen

Für alle Management-​​Aufgaben gewapp­net

Das Stu­di­en­an­ge­bot des Hage­ner Insti­tuts für Manage­ment­stu­dien e.V. (HIMS) stellt eine opti­male arbeits­be­glei­tende Wei­ter­bil­dung für Füh­rungs– und Nach­wuchs­füh­rungs­kräfte dar. Im Fokus des ver­mit­tel­ten Wis­sens ste­hen wirt­schaft­li­che bzw. manage­ment­be­zo­gene The­men­kom­plexe unter Berück­sich­ti­gung ziel­grup­pen­be­zo­ge­ner didak­ti­scher Aspekte (dif­fe­ren­zi­elle Didak­tik) zur För­de­rung eines nach­hal­ti­gen Wis­sens­er­werbs. Wir ver­fol­gen das Blended-​​Learning-​​Konzept, das sich durch eine har­mo­ni­sche Kom­bi­na­tion aus Dis­tanz– und Prä­senz­stu­dium aus­zeich­net. Somit wer­den wir den beson­de­ren Anfor­de­run­gen an ein berufs­be­glei­ten­des Stu­dium gerecht.

Unsere lang­jäh­ri­gen Erfah­run­gen haben gezeigt, dass die Fern­stu­di­en­gänge äußerst prak­ti­ka­ble und effek­tive Wege der uni­ver­si­tä­ren Wei­ter­bil­dung sind. Auf­grund der ein­zig­ar­ti­gen Lehr­me­tho­den rich­tet sich unser Wei­ter­bil­dungs­an­ge­bot vor­ran­gig an Personen:

  • die (voll) im Berufs­le­ben stehen,
  • die tem­po­rär aus dem Berufs­le­ben aus­ge­schie­den sind,
  • die ihre Arbeits­markt­chan­cen erhal­ten bzw. ver­bes­sern möch­ten und
  • die sich inten­siv mit wich­ti­gen Fra­ge­stel­lun­gen des Manage­ments befas­sen möchten.

nach oben ^   Kon­takt »

Hage­ner Mas­ter­stu­dium Management

Das Rüst­zeug für erfolg­rei­che Unternehmensführung

Management Wissen

Nach dem Mas­ter­stu­dium» Mit Wis­sen und Sicher­heit über­zeu­gen

 

  • Manage­ment Wis­sen: ein nach­hal­ti­ges, umfas­sen­des Wis­sen auf allen rele­van­ten Gebie­ten besitzen
  • Über­grei­fend: fach­über­grei­fende Kom­pe­ten­zen durch das rich­tige Masterstudium
  • Pra­xis­ori­en­tiert: die erwor­be­nen Kennt­nisse anwen­den und im beruf­li­chen All­tag effi­zi­ent umset­zen können
  • Sicher­heit: Ihre zukünf­ti­gen Ent­schei­dun­gen selbst­be­wusst tref­fen und über­zeu­gen
  • Ope­ra­tiv: Pro­bleme gekonnt ana­ly­sie­ren, Lösun­gen parat haben, stra­te­gisch han­deln und pro­fes­sio­nell agieren.

Ob Apo­the­ke­rin­nen und Apo­the­ker, Juris­tin­nen und Juris­ten, Phy­si­ke­rin­nen und Phy­si­ker, Ärz­tin­nen und Ärzte oder bereits Betriebs­wir­tin­nen und Betriebs­wirte – mit dem Hage­ner Mas­ter­stu­dium Manage­ment machen Sie einen wert­vol­len Schritt in Rich­tung erfolg­rei­cher Unter­neh­mens­füh­rung. Denn unser Stu­di­en­gang dient dazu, das vor­han­dene Managem­ent­wis­sen zu ver­tie­fen oder sich feh­len­des Know-​​how anzu­eig­nen. Wir ver­mit­teln Ihnen theo­re­tisch, kon­zep­tio­nell und instru­men­tell das Wis­sen, das Sie zur Füh­rung eines Unter­neh­mens brau­chen. Sie befas­sen sich mit den Her­aus­for­de­run­gen des Manage­ments – und das pra­xis­ba­siert, theo­rie­ori­en­tiert und kompakt.

Mit dem HIMS Mas­ter­stu­di­en­gang wer­den zudem Ihre Kom­mu­ni­ka­ti­ons­fä­hig­keit geschärft sowie Ihre sozia­len Kom­pe­ten­zen, das Orga­ni­sa­ti­ons­ver­mö­gen und die Team­fä­hig­keit ver­bes­sert. Alles Schlüs­sel­qua­li­fi­ka­tio­nen, die für eine erfolg­rei­che Füh­rungs­kraft uner­läss­lich sind.
Sie wol­len nach ganz oben? Dann infor­mie­ren Sie sich jetzt wei­ter über unser Hage­ner Mas­ter­stu­dium Manage­ment — unsere Alter­na­tive zum MBA.

Ziel­gruppe

Mas­ter­stu­dium mit und ohne BWL Vorkenntnisse

Das Hage­ner Mas­ter­stu­dium Manage­ment ver­steht sich als Pro­gramm zur ziel­ge­rich­te­ten aka­de­mi­schen Wei­ter­bil­dung von Füh­rungs– und Füh­rungs­nach­wuchs­kräf­ten. Es rich­tet sich ins­be­son­dere an Füh­rungs­kräfte, die über kein betriebs­wirt­schaft­li­ches Stu­dium ver­fü­gen, son­dern ihre aka­de­mi­schen Qua­li­fi­ka­tio­nen im Rah­men eines Hoch­schul­stu­di­ums (FH oder Uni) z.B. in tech­nisch– natur­wis­sen­schaft­li­chen oder geis­tes­wis­sen­schaft­li­chen Berei­chen erwor­ben haben. Aber auch bei betriebs­wirt­schaft­lich Vor­ge­bil­de­ten zeigt die beruf­li­che Pra­xis, wie wich­tig es ist, die erwor­be­nen Kennt­nisse im Hin­blick auf die Funk­tio­nen und Akti­vi­tä­ten von Manage­ment bzw. hin­sicht­lich der Gestal­tung und Steue­rung von Manage­ment­pro­zes­sen zu erwei­tern.
Die bereits vor­han­de­nen fach­spe­zi­fi­schen Qua­li­fi­ka­tio­nen sol­len mög­lichst berufs­be­glei­tend und sys­te­ma­tisch um Manage­ment­kennt­nisse erwei­tert bzw. aktua­li­siert wer­den, um hier­durch die erfor­der­li­che Basis für das erfolg­rei­che Wahr­neh­men von (zukünf­ti­gen) Lei­tungs– bzw. Füh­rungs­auf­ga­ben zu schaffen.


Berufe - Masterstudium mit und ohne BWL Vorkenntnisse

Unsere Stu­die­ren­den des Hage­ner Mas­ter­stu­di­ums Manage­ment haben fol­gende beruf­li­che Hin­ter­gründe (Auswahl):

  • Inge­nieu­rin­nen und Inge­nieure
    z.B. der Fachrichtungen
  • Archi­tek­tur
  • Elek­tro­tech­nik
  • Elek­tro– und Informationstechnik
  • Fein­werk­tech­nik
  • Geträn­ke­tech­no­lo­gie
  • Maschi­nen­bau
  • Lebens­mit­tel­tech­no­lo­gie
  • Bau– und Umwelttechnik
  • Tech­ni­scher Umweltschutz
  • Wirt­schafts­in­ge­nieur­we­sen
  • Wirt­schafts­wis­sen­schaft­le­rin­nen und Wirt­schafts­wis­sen­schaft­ler
    z.B. der Fach­rich­tun­gen (jeweils mit unter­schied­li­chen Schwerpunkten)

    • BWL — Betriebswirtschaftslehre
    • VWL — Volkswirtschaftslehre
  • Juris­tin­nen und Juristen
  • Geo­gra­phin­nen und Geographen
  • Natur­wis­sen­schaft­le­rin­nen und Natur­wis­sen­schaft­ler, z.B.
    • Bio­lo­gie
    • Che­mie
    • Phy­sik
    • Mathe­ma­tik
    • Infor­ma­tik
  • Sozial– und Geis­tes­wis­sen­schaf­le­rin­nen und –wis­sen­schaft­ler, z.B.
    • Sozi­al­päd­ago­gik
    • Geschichte
    • Kunst­ge­schichte
    • Ger­ma­nis­tik
    • Phi­lo­so­phie
    • Poli­to­lo­gie

und kom­men z.B. aus Orga­ni­sa­tio­nen in fol­gen­den Bereichen:

  • Wirt­schaft
  • Ver­wal­tung
  • Nonprofit-​​Organisationen
  • Bun­des­wehr

und aus fol­gen­den Branchen:

  • Auto­mo­bil­wirt­schaft
  • Bau­wirt­schaft
  • Che­mie und Pharmazie
  • Elek­tro­tech­nik
  • Ener­gie­ver­sor­gung
  • Erzie­hung und Unterricht
  • Freie Berufe
  • Gesund­heits­wirt­schaft
  • Kre­dit– und Versicherungswirtschaft
  • Kul­tur– und Kreativwirtschaft
  • Luft– und Raumfahrt
  • Maschi­nen– und Anlagenbau
  • Stahl– und Metall
  • Tou­ris­mus und Verkehr

Anfor­de­run­gen

Zulas­sungs­vor­aus­set­zung für das Hage­ner Mas­ter­stu­dium Management

Ohne Zulas­sungs­be­schrän­kung:
Für die Zulas­sung ist kein Eig­nungs­test erfor­der­lich, eben­falls kön­nen Sie das Mas­ter­stu­dium ohne NC absolvieren.

  • Zulas­sung:

    Zuge­las­sen wer­den Bewer­be­rin­nen und Bewer­ber, die ein aner­kann­tes Hoch­schul­stu­dium mit in der Regel min­des­tens sie­bens­e­mest­ri­ger Regel­stu­di­en­zeit (210 Credits) abge­schlos­sen haben.

  • Wei­tere Zulassung:

    Eben­falls zuge­las­sen wer­den Absol­ven­tin­nen und Absol­ven­ten von Stu­di­en­gän­gen mit einer sechs­se­mest­ri­gen Regel­stu­di­en­zeit (180 Credits) wer­den eben­falls zuge­las­sen, müs­sen jedoch vor der Anmel­dung zur erwei­ter­ten Mas­ter­ar­beit zusätz­li­che Prü­fungs­leis­tun­gen im Umfang von 24 Credits absol­viert haben. Die Regel­stu­di­en­zeit ver­län­gert sich in die­sem Fall auf fünf Semester.

  • 1 Jahr Berufserfahrung:

    Zusätz­lich müs­sen Bewer­be­rin­nen und Bewer­ber über eine min­des­tens ein­jäh­rige post­gra­duale Berufs­er­fah­rung im Wirt­schafts– , Ver­wal­tungs– oder Non– Pro­fit– Bereich ver­fü­gen. In Zwei­fels­fäl­len ent­schei­det die Prüfungskommission.

  • Sprach­nach­weis:

    Bei Vor­lie­gen einer aus­län­di­schen Staats­an­ge­hö­rig­keit und von aus­län­di­schen (= nicht deutsch­spra­chi­gen) Qua­li­fi­ka­tio­nen müs­sen für die Imma­tri­ku­la­tion zum wei­ter­bil­den­den Mas­ter­stu­di­en­gang aus­rei­chende Deutsch­kennt­nisse nach­ge­wie­sen wer­den. Wir bit­ten um Ver­ständ­nis. Wel­che Sprach­nach­weise an der Fern­Uni­ver­si­tät in Hagen akzep­tiert wer­den, fin­den Sie hier

nach oben ^   Kon­takt »

Mas­ter­ab­schluss

Mas­ter of Sci­ence (M.Sc.)

 

Masterabschluss Master of Science

Mit einem Mas­ter of Sci­ence noch erfolg­rei­cher in der Füh­rungs­pra­xis

Nach erfolg­rei­cher Absol­vie­rung sämt­li­cher Prü­fungs­leis­tun­gen erlan­gen die Stu­die­ren­den den aka­de­mi­schen Abschluss Mas­ter of Sci­ence (M.Sc.), der durch die Fakul­tät für Wirt­schafts­wis­sen­schaft der Fern­Uni­ver­si­tät in Hagen ver­lie­hen wird.

Akkre­di­tie­rung
Das Hage­ner Mas­ter­stu­dium Manage­ment wurde im Früh­jahr 2006 durch die inter­na­tio­nal aner­kannte Akkre­di­tie­rungs­agen­tur FIBAA akkre­di­tiert und im Jahr 2011 reakkreditiert.
  • Inter­na­tio­nal aner­kann­ter Abschluss
  • Uni­ver­si­tä­rer Hochschulabschluss
  • Akkre­di­tiert seit 2006

nach oben ^   Kon­takt »

Stu­di­en­in­halte

Aktu­el­les und anwend­ba­res Pra­xis­wis­sen für erfolg­rei­che Unternehmensführung:

  • Unter­neh­mens­füh­rung und Con­trol­ling
    • Unter­neh­men, Unter­neh­mens­füh­rung, Controlling
    • Stra­te­gi­sche Ana­lyse, Stra­te­gie­for­mu­lie­rung, –implementierung
    • Füh­rung in inter­na­tio­na­len Unternehmen
  • Orga­ni­sa­tion und Füh­rung
    • effi­zi­ente Teamentscheide
    • Füh­rungs­stile und –instrumente
    • Orga­niza­tio­nal Behavior
  • Per­so­nal­wirt­schaft und –ent­wick­lung
    • Per­so­nal­wirt­schaft und Unternehmensführung
    • per­so­nal­wirt­schaft­li­che Teilaufgaben
    • Per­so­nal­ein­satz, –con­trol­ling und per­so­nal­wirt­schaft­li­ches Risikomanagement
  • Mar­ke­ting
    • Pla­nung des Markt­ein­tritts und Positionierung
    • Seg­men­tie­rung von Märkten
    • Grund­la­gen des Marketing-​​Mix im inter­na­tio­na­len Zusammenhang
  • Geschäfts­pro­zess­ma­nage­ment und Infor­ma­ti­ons­sys­teme
    • Infor­ma­ti­ons– und Prozessmanagement
    • Betrieb­li­che Infor­ma­ti­ons­sys­teme und Busi­ness Intelligence
    • Elec­tro­nic und mobile Business
  • Pro­jekt­ma­nage­ment
    • Instru­mente
    • Pro­gno­se­tech­ni­ken und Zielbildung
    • Risi­ko­ma­nage­ment
  • Natio­nale Wirt­schafts­po­li­tik und inter­na­tio­nale Ver­flech­tung
    • Auf­ga­ben, Ziele und Instru­mente natio­na­ler Wirtschaftspolitik
    • Glo­ba­li­sie­rung und Kon­se­quen­zen für die Unternehmensführung
    • Inter­na­tio­na­les Krisenmanagement
  • Bilan­zen, Steu­ern und Con­trol­ling
    • Besteue­rungs­sys­tem in Deutschland
    • Rech­nungs­le­gung und Steuern
    • Betei­li­gungs­con­trol­ling

nach oben ^   Kon­takt »

Erfolg­rei­che Bewer­bung durch ziel­ge­rich­tete, zer­ti­fi­zierte Weiterbildung

Stu­di­en­in­halte basie­ren auf den wich­tigs­ten Anfor­de­run­gen von Stel­len­aus­schrei­bun­gen der Top Mana­ger Jobs in Deutschland

Über­zeu­gen Sie in Vorstellungsgesprächen!

Mit dem wei­ter­bil­den­den Stu­di­en­an­ge­bot „Hage­ner Manage­ment Stu­dium (HMS)“ wird auf die Ver­bes­se­rung der in der Pra­xis nach­ge­frag­ten Schlüs­sel­qua­li­fi­ka­tio­nen der Absol­ven­tin­nen und Absol­ven­ten abgezielt.

So ermit­tel­ten Exper­ten der DEKRA Aka­de­mie im Rah­men einer Ana­lyse von Tau­sen­den von Stel­len­an­ge­bo­ten als erwünschte Schlüs­sel­qua­li­fi­ka­tio­nen vor allem:

Manager Job Bewerbung

Schlüs­sel zum Erfolg: Moti­va­tion und Eigen­in­itia­tive

 

  • Selb­stän­dig­keit
  • Lern­be­reit­schaft
  • Enga­ge­ment
  • Eigen­in­itia­tive
  • Eigen­mo­ti­va­tion
  • fach­über­grei­fende Kompetenzen

Wäh­rend fach­über­grei­fen­den Kom­pe­ten­zen durch den gesamt­heit­li­chen Zuschnitt des cur­ri­cu­la­ren Kon­zep­tes Rech­nung getra­gen wird, wer­den die übri­gen genann­ten Schlüs­sel­qua­li­fi­ka­tio­nen durch die Teil­nahme an einem fern­stu­di­en­ba­sier­ten Wei­ter­bil­dungs­stu­dium akti­viert und im Stu­di­en­ver­lauf nach­hal­tig geschult. Durch die im Stu­di­en­ver­lauf übli­che Bil­dung von Arbeits­grup­pen wer­den zudem Team­fä­hig­keit, Kom­mu­ni­ka­ti­ons­fä­hig­keit und soziale Kom­pe­ten­zen erfah­rungs­ge­mäß erheb­lich verbessert.

Stu­di­en­ma­te­rial

  • Umfang­rei­che Stu­di­en­texte: Pünkt­li­che Zusen­dung der erfor­der­li­chen Lern­in­halte per Post
  • Digi­tale Lern­me­dien: Mit der Lern­platt­form Moodle bie­ten wir Ihnen einen geschütz­ten Online Cam­pus, in dem Sie stu­di­en­re­le­vante Mate­ria­lien erhalten
  • Digi­tale Mate­ria­lien: Stu­di­en­texte, Übungs­auf­ga­ben, Formatvorlagen

nach oben ^   Kon­takt »

All­ge­meine Infor­ma­tio­nen zum Studienverlauf

Ablauf

Die Lern­in­halte des Hage­ner Manage­ment Stu­di­ums wer­den in Form eines betreu­ten Fern­stu­di­ums ver­mit­telt. Das Stu­di­en­ma­te­rial wird Ihnen schrift­lich zuge­sandt. Die­ses kann inner­halb eines vor­ge­ge­be­nen Rah­mens nach indi­vi­du­el­ler Zeit– und Orts­ein­tei­lung bear­bei­tet wer­den. Für alle orga­ni­sa­to­ri­schen Fra­gen steht das fern­stu­di­e­ner­fah­rene Mit­ar­bei­ter­team zur Verfügung.

Anmel­dung

Studienverlauf an der Fernuni Hagen
Unsere Stu­di­en­gänge begin­nen jeweils zu den fol­gen­den Ter­mi­nen:
Som­mer­se­mes­ter (1. April)
Win­ter­se­mes­ter (1. Oktober)

Die Anmel­dun­gen hier­für sind jeweils bis zum 31. März (SS) bzw. zum 30. Sep­tem­ber (WS) möglich.

Stu­di­en­dauer

Die Dauer des Hage­ner Manage­ment Mas­ter­stu­di­ums ist abhän­gig von der Zugangs­qua­li­fi­ka­tion und beträgt in der Regel vier bis fünf Semes­ter. Für Per­so­nen mit einem abge­schlos­se­nen, aner­kann­ten Hoch­schul­stu­dium im Umfang von 210 Credits beträgt die Regel­stu­di­en­zeit vier Semes­ter, bei Stu­di­en­gän­gen im Umfang von 180 Credits ver­län­gert sich diese um ein Semes­ter auf ins­ge­samt fünf Semes­ter. In den ers­ten drei Semes­tern – und ergän­zend zum Fern­stu­dium – wer­den von den Dozen­ten halb­tä­gige Prä­senz­se­mi­nare durch­ge­führt. Diese wer­den in ins­ge­samt sechs Blö­cke auf­ge­teilt, die vor­nehm­lich an Wochen­en­den oder aber kurz davor statt­fin­den. Im jeweils letz­ten Semes­ter fin­den die Bear­bei­tung einer klei­nen Haus­ar­beit, die Mas­ter­ar­beit sowie deren Ver­tei­di­gung statt. Der durch­schnitt­li­che zeit­li­che Auf­wand für das Stu­dium 2–3 Stun­den pro Tag.

Stu­di­en­be­treu­ung

Vor und wäh­rend des Stu­di­ums kön­nen Sie eine umfas­sende und indi­vi­du­elle Stu­di­en­be­ra­tung in Anspruch nehmen:

  • Fach­lich: Hilfe bei sämt­li­chen the­men­be­zo­ge­nen, inhalt­li­chen Fragen
  • Orga­ni­sa­to­risch: Hilfe bei der Beant­wor­tung von Fra­gen rund um Stu­di­en­ab­lauf und –organisation

nach oben ^   Kon­takt »

Stu­di­en­ge­büh­ren

Was kos­tet das Hage­ner Mas­ter­stu­dium Management?


Kos­ten des Mas­ter­stu­di­ums bequem in Raten bezah­len

Die Gebühr für die Teil­nahme am Hage­ner Mas­ter­stu­dium Manage­ment beträgt 13.800,– EUR (auf Wunsch zahl­bar in 24 Raten). In die­sem Betrag sind die Kos­ten für die Semi­nar­ver­an­stal­tun­gen inklu­sive der Tages­ver­pfle­gung (Kaf­fee­pau­sen und Mit­tag­es­sen, jedoch ohne Über­nach­tung, Früh­stück und Abend­es­sen) bereits enthalten.´

Kos­ten Mas­ter­stu­dium: 13.800 EUR ein­ma­lig
Raten­zah­lung: 575 EUR monatlich

Rest­be­trag zur Stufe II: 3.900 EUR
Rest­be­trag zur Stufe I: 7.400 EUR

nach oben ^   Kon­takt »

Finan­zie­rung und Fördermöglichkeiten

Stu­di­en­ge­büh­ren in Raten zahlen

Studiengebühren in Raten zahlenHin­sicht­lich der Finan­zie­rung ste­hen Ihnen zahl­rei­che Optio­nen zur Ver­fü­gung. So kann bei­spiels­weise eine Raten­zah­lung in Form eines zins­lo­sen Stu­die­ren­den­dar­le­hens ver­ein­bart wer­den, ver­teilt über die Regel­stu­di­en­zeit und ohne Auf­schlag von Bearbeitungsgebühren.

För­de­rung durch den Arbeitgeber

Förderung durch ArbeitgeberIn eini­gen Fäl­len tra­gen auch die Unter­neh­men die Stu­di­en­kos­ten für ihre Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter, sowohl antei­lig als auch in vol­ler Höhe. Hierzu benö­ti­gen wir eine Kostenübernahme-​​Erklärung sei­tens des Arbeit­ge­bers, die form­los unter Angabe der fol­gen­den Infor­ma­tio­nen erstellt wer­den kann:

  • Name des/​der Mitarbeiter-​​/​in
  • Höhe des zu über­neh­men­den Kostenbetrags
  • Unter­schrift
  • Fir­mens­tem­pel (auf Firmenbriefbogen)
  • Die Arbeit­ge­ber erhal­ten eine Rech­nung über den zu über­neh­men­den Betrag

Wer­bungs­kos­ten absetzen

Weiterbildungskosten steuerlich absetzenWuss­ten Sie, dass Sie Ihre Kos­ten für Wei­ter­bil­dungs­maß­nah­men steu­er­lich gel­tend machen kön­nen? Als nicht selbst­stän­dig Beschäf­tig­ter kön­nen Sie etwa Wer­bungs­kos­ten im Rah­men Ihrer Ein­kom­mens­steu­er­er­klä­rung abset­zen. Nähere Infor­ma­tio­nen dazu erhal­ten Sie von dem für Sie zustän­di­gen Finanz­amt oder durch einen Steuerberater.

nach oben ^   Kon­takt »

Hagener  Management Institut - Masterstudium an der akademischen Fernhochschule studieren

Die Fern­Uni­ver­si­tät in Hagen

Mas­ter­stu­di­en­gang an der Fern­Uni­ver­si­tät in Hagen

Die Fern­Uni­ver­si­tät in Hagen nimmt im deut­schen Hoch­schul­raum eine Son­der­stel­lung ein, da sie die erste und ein­zige öffentlich-​​rechtliche Fern­uni­ver­si­tät ist. Im Som­mer­se­mes­ter 2014 sind hier mehr als 75.000 Stu­die­rende ein­ge­schrie­ben. Mit hoch­wer­ti­gen Abschlüs­sen, dar­un­ter Bache­lor, Mas­ter, Diplom oder Pro­mo­tion, steht sie bei­spiel­haft für den Trend zum lebens­lan­gen Lernen.

Über die Jahre hin­weg hat sich die Fern­Uni­ver­si­tät Hagen einen exzel­len­ten Ruf erar­bei­tet, der auch den Stu­die­ren­den und Absol­ven­tin­nen und Absol­ven­ten vor­aus­eilt. Gerade auf einem hart umkämpf­ten Arbeits­markt sind selbst­stän­di­ges Arbei­ten, eine hohe Belast­bar­keit und die Wert­schät­zung von Teams grund­le­gende Bau­steine, die den Stu­die­ren­den mit auf den Weg gege­ben wer­den.
Wäh­rend einige ihre beruf­li­che Aus­bil­dung ergän­zen, nut­zen andere auf­grund einer Krank­heit oder Eltern­zeit die Gele­gen­heit, sich fun­dier­tes Wis­sen anzu­eig­nen. Eines haben die Stu­die­ren­den dabei gemein­sam: sie sind hoch­gra­dig aktiv und wissensdurstig.

In nur drei Jahr­zehn­ten ist die Fern­Uni­ver­si­tät Hagen zu einer fes­ten Größe in der wis­sen­schaft­li­chen Welt gewor­den. Erst­mals ermög­lichte sie es Berufs­tä­ti­gen, neue Per­spek­ti­ven zu schaf­fen, ohne dass diese den Beruf auf­ge­ben oder unter­bre­chen müssen.

nach oben ^   Kon­takt »

Pro­fes­so­ren

Unser Pro­fes­so­ren auf einen Blick

  • Lehramt Betriebswirtschaft
    Univ.-Prof. Dr. Ewald Scherm
    Stu­di­en­be­reich 1:
    Betriebs­wirt­schafts­lehre, ins­be­son­dere Unter­neh­mens­füh­rung und Controlling
  • Lehramt Betriebswirtschaft
    Univ.-Prof. Dr. Jür­gen Weibler
    Stu­di­en­be­reich 2:
    Betriebs­wirt­schafts­lehre, ins­be­son­dere Orga­ni­sa­tion und Führung
  • Lehramt BWL, Personal Wirtschaft, Personalentwicklung
    Univ.-Prof. Dr. Dr. Ger­hard E. Ort­ner
    Stu­di­en­be­reich 3:
    Betriebs­wirt­schafts­lehre, ins­be­son­dere Per­so­nal­wirt­schaft und Per­so­nal­ent­wick­lung (auslaufend)
  • Lehramt BWL, Betriebswirtschaft Univ-Prof. Dr. Rainer Olbrich
    Univ.-Prof. Dr. Rai­ner Olbrich
    Stu­di­en­be­reich 4:
    Betriebs­wirt­schafts­lehre, ins­be­son­dere Marketing
  • Lehramt für konsekutive studiengänge
    Univ.-Prof. Dr. Her­mann Geh­ring
    Stu­di­en­be­reich 5:
    Wirt­schafts­in­for­ma­tik, ins­be­son­dere Geschäfts­pro­zess­ma­nage­ment und Informationssysteme
  • Univ.-Prof. Dr. Wilhelm Rödder
    Univ.-Prof. Dr. Wil­helm Röd­der
    Stu­di­en­be­reich 6:
    Betriebs­wirt­schafts­lehre, ins­be­son­dere Projekt-​​Management und quan­ti­ta­tive Methoden
  • Univ.-Prof. Dr. Helmut Wagner
    Univ.-Prof. Dr. Hel­mut Wag­ner
    Stu­di­en­be­reich 7:
    Volks­wirt­schafts­lehre, ins­be­son­dere natio­nale Wirt­schafts­po­li­tik und inter­na­tio­nale Verflechtung
  • Univ.-Prof. Dr. Stephan Meyering
    Univ.-Prof. Dr. Ste­phan Meye­ring
    Stu­di­en­be­reich 8:
    Betriebs­wirt­schafts­lehre, ins­be­son­dere Bilan­zen, Steu­ern und Controlling
  • Univ.-Prof. Dr. Jörn Littkemann
    Univ.-Prof. Dr. Jörn Litt­ke­mann
    Stu­di­en­be­reich 8:
    Betriebs­wirt­schafts­lehre, ins­be­son­dere Bilan­zen, Steu­ern und Controlling

nach oben ^   Kon­takt »

Refe­ren­zen

Aus­ge­wählte Mei­nun­gen unse­rer Absol­ven­tin­nen und Absol­ven­ten des Hage­ner Mas­ter­stu­di­ums Management

Das Stu­dium hat mich in Nach­hin­ein sehr berei­chert. Die Inhalte waren viel­fäl­tig, den­noch sehr auf­ein­an­der abge­stimmt. Auch die Prä­senz­se­mi­nare waren wich­tig um andere Blick­win­kel zu erfah­ren und mit­ein­an­der zu dis­ku­tie­ren. So sind mir viele The­men der Stu­di­en­be­rei­che selbst heute noch recht gut prä­e­sent. Danke auch für die gute Betreu­ung durch die Geschäft­füh­rung wäh­rend der gesam­ten Stu­di­en­zeit! In Summe eine runde Sache!
Isa­bel Esser, Senior Mana­ger SAP Com­pe­tence Cen­ter, M04
Das Stu­di­en­kon­zept zielt dar­auf ab, neben­be­ruf­lich den aka­de­mi­schen Grad Mas­ter of Sci­ence zu erlan­gen. Durch den modu­la­ren, klar struk­tu­rier­ten Auf­bau des Stu­di­ums und der Kom­bi­na­tion aus Prä­senz­ver­an­stal­tun­gen sowie dem Stu­die­ren zu Hause kann die­ses Ziel gut erreicht wer­den. Um es zu errei­chen, setzt das Hage­ner Manage­ment Stu­dium Eigen­mo­ti­va­tion und Selbst­ma­nage­ment vor­aus. Die Pro­fes­so­ren sind alle­samt sehr erfah­ren, pro­fes­sio­nell und sym­pa­thisch. Dank Frau Dr. Thielmann-​​Holzmayer und Herrn Brems­hey in der Geschäfts­lei­tung steht einem jeder­zeit ein kom­pe­ten­ter Ansprech­part­ner zu allen Fra­ge­stel­lun­gen rund um das Stu­dium zur Ver­fü­gung. Und noch ein Zitat des Herrn Prof. Dr. Dr. Ort­ner auf der Abschluss­feier: Wenn man den Mas­ter an der Fern­Uni­ver­si­tät in Hagen geschafft hat, hat man etwas geschafft. Und genau das weiß man danach auch zu schät­zen
Jan-​​Christian Plotz, Refe­rent Qua­li­täts­ma­nage­ment, M12
Der berufs­be­glei­tende Stu­di­en­gang ist anspruchs­voll, beson­ders wenn man sich bereits in einer Füh­rungs­po­si­tion befin­det. Es ist jedoch so inter­es­sant gestal­tet, dass man es den­noch genießt seine freien Tage an der Fern­Uni Hagen zu ver­brin­gen. Prof. Dr. Dr. Ort­ner war für mich der span­nendste aller Pro­fes­so­ren, Frau Dr Thielmann-​​Holzmayer und Herr Brems­hey run­den das Team mit Herz und Seele ab. Vie­len Dank für die tolle Zeit! Ich kann das Insti­tut und den Manage­ment­mas­ter nur wei­ter­emp­feh­len.
Jas­min Brow­ning, Geschäfts­lei­tung Sales, M13
Das Hagener-​​Masterstudium Manage­ment hat es mir auf­grund sei­ner modu­la­ren Auf­bau­weise, sei­ner Prä­senz­ver­an­stal­tun­gen über­wie­gend an Wochen­end­ta­gen und sei­ner pro­fes­sio­nel­len Betreu­ung durch hoch moti­vierte und enga­gierte Mit­ar­bei­ter in der Geschäfts­stelle, sowie auch des beein­dru­cken­den theo­re­ti­schem, wie prak­ti­schen Know-​​hows des eben­falls hoch moti­vier­ten Lehr­per­so­nals ermög­licht, neben einer aus­fül­len­den Berufs­tä­tig­keit ein Stu­dium effek­tiv und kon­se­quent zu absol­vie­ren. Das aus­ge­spro­chen her­vor­zu­he­bende pro­fes­sio­nelle Enga­ge­ment der Pro­fes­so­ren und auch der Geschäfts­stel­len­mit­ar­bei­ter hat mich selbst immer wie­der dazu moti­viert, den auf­grund sei­nes doch geho­be­nen Anspruchs an Zeit und nicht ganz leich­ten Weg zum Erfolg zu füh­ren. Dafür danke ich aus­drück­lich allen Betei­lig­ten auf das Herz­lichste. Wer sich für die­ses (Universitäts)Studium ent­schei­det, hat sich defi­ni­tiv rich­tig ent­schie­den!
Jens Zieg­ler, Sach­be­ar­bei­ter stra­te­gi­sche Wirt­schafts­för­de­rung, M12

nach oben ^   Kon­takt »

Daten­schutz: Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten inklu­sive Ihrer optio­nal anzu­ge­ben­den Tele­fon­num­mer wer­den zur Bear­bei­tung Ihrer Anfrage gespei­chert. Dar­über hin­aus erfolgt eine Wei­ter­gabe die­ser per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten an die con­ver­si­onme­dia GmbH & Co. KG, Hün­xer Straße 389 in 46537 Dins­la­ken zwecks Erstel­lung eines Berich­tes (Reporting), in dem alle per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten mit Hilfe von Trans­ak­ti­ons­codes und Key­words sta­tis­tisch erfasst und dann an das Hage­ner Insti­tut für Manage­ment­stu­dien e.V. ( HIMS e.V.) zur Kon­trolle des­sen Mar­ke­tings zurück­ge­sen­det wer­den. Eine Wei­ter­gabe und Ver­ar­bei­tung der per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten durch wei­tere Dritte erfolgt nicht.

Wenn Sie das For­mu­lar absen­den, erklä­ren Sie Ihr Ein­ver­ständ­nis mit die­sen Bedin­gun­gen. Sie haben jedoch jeder­zeit die Mög­lich­keit, mit einer E-​​Mail an hims@fernuni-hagen.de oder auf pos­ta­li­schem Wege an das Hage­ner Insti­tut für Manage­ment­stu­dien e.V., 58084 Hagen die Nut­zung Ihrer Daten zwecks eines Reportings durch die con­ver­si­onme­dia GmbH & Co. KG zu untersagen.